Am 9.Oktober startete die zweite Saison Hälfte der Freestyle Weltmeisterschaft in der Lanxess Arena in Köln. Im Training lief alles ziemlich gut und ich war sehr zuversichtlich für die Qualifikation und meinen Run. Jeder war sehr gespannt, da das Judging System geändert wurde und hoffte das es so funktionieren würde. Als erstes wurde ein Sprung mehr in der Quali festgelegt und die Zeit für den Run wurde ziemlich knapp bemessen. Ich begann meinen Run mit einem Heelclicker über den Dirt Sprung in der Race & Style Strecke und legte dann mit meinem Run los (Whip, Lazyboy, Airwalk, Cliffhanger, Flintstone to no foot can, Backflip no foot, Backflip one hand) doch leider bekamm ich ziemlich dicke Unterarme und entschloss mich den letzten Trick in meinem Run aus zu lassen was ein Backflip Nac Nac werden sollte. Beim double up entschloss ich mich meinen Twister (Mix aus Underflip und 360) zu machen. Doch meine verkrampften Unterarme machten mir einen Strich durch die Rechnung und als ich aus der Rampe sprang und zum Twister ansetzte rutschte mir die Hand vom Lenker ab, zum Glück hatte ich genug Schwung das die Rotation reichte doch ich landete flach auf der rechten Seite und ziemlich hart auf meinem rechten Fuss den ich mir letztes Jahr gebrochen hatte.

Ich ging gleich am Monatg zu meinem Arzt um meinen Fuss checken zu lassen weil ich nicht auftreten konnte. Nach dem Röntgen hatten sie den Verdacht das ein Bruch neben einer der drei Schrauben wäre und so musste ich nochmal ins Krankenhaus um ein CT zu machen. Danach stellte sich zum Glück raus das es kein neuer Bruch sei sondern bei meiner alten Verletzung passierte und schon ausgeheilt ist. Es sieht so aus das ich ein schwer geprelltes Fersenbein habe und die Bänder im Sprunggelenk überdehnt sind. Ich muss diese Woche auf Krücken laufen um das Sprunggelenk zu schonen und dann sollte ich am 23.Oktober wieder fast schmerzfrei bei der FIM Freestyle MX Weltmeisterschaft in Riga (LV) fahren können.

Bei Events habe ich neue Veranstaltungen eingetragen, also checkt unter Events, um zu sehen bei welchen Veranstaltungen ich demnächst fahren werde. Wenn es Neuigkeiten gibt lass ich sie euch sofort wissen.

Also bis dann…… ride on and stay care!….. euer Skywalker #99